Corona-Schutzmaßnahmen im Kind&Kegel

Folgende Schutzmaßnamen sind bei persönlichen Besuchen in unserem Eltern-Kind-Zentrum unbedingt einzuhalten:

3-G-Regel beachten. Schickt uns bitte vor jeder Einheit euren Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr*) per Mail an info@kind-und-kegel.at.
Falls das nicht möglich ist, können wir auch vor der Eingangstüre die Nachweise kontrollieren. Sollte keine Mitarbeiter*in von Kind&Kegel an der Eingangstüre sein, kontaktiere uns telefonisch unter 01/5037188.

Kommt und geht bitte pünktlich, und tretet einzeln ein! Um einen Stau in der Garderobe zu vermeiden, findet auch das Verlassen des Kursraumes gestaffelt statt.

Tragt im Gangbereich eine enganliegende Mund-Nasen-Schutzmaske.

Wascht euch die Hände! Reinigt bei Betreten des Eltern-Kind-Zentrums eure Hände gründlich mit Seife oder Desinfektionsmittel. Desinfektionsmittel findest du im Vorraum beim Fenster. Händewaschen bitte im Badezimmer. Zusätzlich stehen Desinfektionsmittel in jedem Gruppenraum zur Verfügung.

Verzichtet auf das Händeschütteln! Bitte verwendet alternative Formen der Begrüßung, z.B. Kopfnicken, leichte Verbeugung oder eure eigene kreative Form.

Achtet auf eure Atemhygiene! Haltet bei Husten oder Niesen Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder einem Taschenbuch bedeckt und entsorgt dieses sofort.

Nutzt die Möglichkeit der Online-Anmeldung, der Vorab-Überweisung und des Kontakts per Mail oder Telefon | info@kind-und-kegel.at, (01) 503 71 88

Solltet ihr innerhalb von zwei Wochen nach eurem Kind&Kegel-Besuch positiv getestet werden, informiert uns bitte umgehend per Mail.

Für Personen mit Symptomen (trockener Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruch-/Geschmacksinns mit oder ohne Fieber) ist das Betreten des Eltern-Kind-Zentrums nicht gestattet. Bitte ruft in diesem Fall die Corona-Hotline 1450 an.

*) Als Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr gilt (3-G-Regel):

Folgende Schutzmaßnahmen werden von unseren Mitarbeiter*innen durchgeführt:

Oft berührte Flächen (z.B. Türklinken) werden häufig desinfiziert.

Spielmaterial wird nach jeder Verwendung gereinigt. Nicht waschbares Spielzeug kommt für eine Woche in Quarantäne.

Unsere Räume werden häufig gelüftet. Bitte denkt daran, eine Schicht mehr anzuziehen.

Nach 45-60 Min. gibt es eine Pause zum Durchlüften.

Es werden derzeit keine Speisen und Getränke (mit Ausnahme von Wasser) angeboten, bitte nehmt eure eigene Trinkflasche und ggf. Selbstverpflegung mit.

Alle unsere Mitarbeiter*innen sind entweder geimpft bzw. lassen sich regelmäßig testen.

nach oben