Unsere Aktivitäten im Kind & Kegel

Offene Gruppen (ohne Voranmeldung), Einzeltermine, Vorträge, ...

Angebote von PartnerInnen


Foto Kinder auf Matratze

Kinderfreundliche Raststelle im Zentrum der Großstadt


Während der Öffnungszeiten von Kind & Kegel gibt es die Möglichkeit für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern zu stillen, zu wickeln, Essen für Kinder zu wärmen bzw. in einer kindgerechten Umgebung zu rasten.
(in den Schulferien und an Feiertagen kein Betrieb!)

Foto: © Cristina Meles

nach oben


Offene Eltern-Baby-Zeit

für Babys von 0 bis 12 MonatenFoto Spielgruppe

In dieser Gruppe begleiten und unterstützen wir Eltern mit ihrem Baby bis zum Alter von zwölf Monaten. Hier ist die Beobachtungsrunde, in der sich die Babys ungestört ausprobieren und erfahren können, ein festes Ritual.

Danach gibt es Gelegenheit, Fragen rund um die Entwicklung des Babys zu stellen und Anregungen für den Alltag mit Kind zu sammeln.

Termine: jeden Montag (ausgenommen Schulferien und Feiertage),
von 0930 - 1030 Uhr
Kosten: € 10,- pro Einheit, Fünferblock € 47,- Zehnerblock € 90,-
(Keine Anmeldung erforderlich)

Foto: © Cristina Meles

nach oben


Offene Babygruppe

Offener Treffpunkt für Eltern mit Babys von 6 bis 15 MonateFoto Spielgruppe


In einer vorbereiteten Umgebung erforschen die Kinder allerlei Material, machen die ersten Erfahrungen mit Kontakt zu anderen Babys. Wir regen die Sensorik an, singen einige Kniereiter- und Kuschellieder und besprechen alles, was im Leben mit dem Baby wichtig ist – Schlafen, Stillen und/oder Fläschchen-Ernährung, Zufüttern,... Eine gute Gelegenheit, die Kind & Kegel Eltern-Kind-Spielgruppen kennen zu lernen, ohne sich gleich für ein Semester zu binden!

Termine: jeden Dienstag (ausgenommen Schulferien und Feiertage), von 1500 - 1630 Uhr
Kosten: € 10,- pro Einheit, Fünferblock € 47,- Zehnerblock € 90,-
(Keine Anmeldung erforderlich)

Foto: © Cristina Meles

nach oben


Offener Stilltreff

Für Schwangere, Mamas und ihre Stillkinder aller Altersstufen

Foto TragetreffDie Stillgruppe bietet euch einen geschützten Raum, um
… Fragen zu stellen
… Rat und Unterstützung einzuholen
… Gleichgesinnte zu treffen,
…  Kontakte zu knüpfen,
... Erfahrungen auszutauschen
… zu erzählen und gehört zu werden
… voneinander zu lernen
… miteinander zu sein

Wir widmen uns in dieser Zeit ganz euren Anliegen, Fragen und Problemen, Erfahrungen, Erkenntnissen und Geschichten rund um das Stillen, aber auch anderen Themen, die euch in der Baby- und Kleinkindzeit bewegen (z.B. Beikost, Schlafen, Tragen,...).

Willkommen sind Stillkinder von ganz klein bis ganz groß! Je bunter die Gruppe und je größer die Themenvielfalt, desto mehr können wir voneinander lernen.

Termine: Dienstag, 08.01., 22.01., 19.02., 05.03.,
19.03., 02.04., 30.04., 14.05., 28.05. und 25.06.19, jeweils 1045 - 1215
Kosten: € 5,-
(Keine Anmeldung erforderlich)

nach oben


Foto Eltern-Kind-Cafe

Offenes Eltern - Kind - Café

Für Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren.

Ein offener Treffpunkt für Eltern mit Kleinkindern, betreut von einer Kind & Kegel-Mitarbeiterin.

Termine: jeden Dienstag (ausgenommen Schulferien und Feiertage),
von 1500 - 1730 Uhr
Kostenbeitrag € 4,- (für Mitglieder € 3,50)
(Keine Anmeldung erforderlich)

Foto: © Cristina Meles

nach oben


Kasperltheater

Foto Kind mit KasperlKleinkind gerechte, kurze Geschichten von maximal 30 Minuten Länge mit dem Kasperl und seinen Freunden. Geeignet für Kinder ab 2 Jahre.
Termine: Freitag, 18.01., 22.02., 15.03.,
05.04., 10.05. und 14.06.19, jeweils 1530 Uhr
Kosten: 1 Kind und 1 Erwachsener: € 5,- Geschwisterkind: € 2,-
Kombi-Tarif mit anschließendem Krixi-Kraxi: einzeln € 15,-
5 x Kasperl + 5 x Krixi-Kraxi: € 70,-
Anmeldung erforderlich!

nach oben


Foto aus der Kreativgruppe Krixi-Kraxi-Kreativgruppe

Offene kreative Gruppe für Kinder ab 2,5 Jahre und eine Begleitperson.
Das Tun und nicht das Produkt steht hier im Mittelpunkt. Wir basteln und experimentieren mit Farbe, Papier, Kleister u.v.m.
Termine: Freitag, 18.01., 22.02., 15.03.,
05.04., 10.05. und 14.06.19, jeweils 1600 - 1700
Kosten: pro Termin € 11,-
Kombi-Tarif mit davor stattfindendem Kasperltheater: einzeln € 15,-
5 x Kasperl + 5 x Krixi-Kraxi: € 70,-
Anmeldung erforderlich!

nach oben



Elternbildung: Workshops, Vorträge & Seminare

Grenzen setzen - aber wie? [Workshop]

Wann sind Grenzen notwendig? Wie gelingt es mir, dass die Grenzen eingehalten werden? Was haben meine eigenen Erfahrungen mit Grenzen als Kind damit zu tun?
Diese Fragen und die der TeilnehmerInnen, werden wir gemeinsam an 2 Abenden besprechen.
Als Methoden dieses auf 2 Abende aufgeteilten Workshops setzen wir Theorie-Input, praktische Übungen und Austausch ein.

Leitung: Eva Schrems, MA, Montessori- und Theaterpädagogin, systemische Coach
Termine: Dienstag, 26.03. und 09.04.2019, 1830 - 2030 Uhr
Kosten: € 55,- (für beide Termine), Anmeldung erforderlich!

Entscheidungshilfe bei der Schulwahl [Vortrag]

Die Entscheidung für die richtige Schule fällt oft nicht leicht. Schulen unterscheiden sich zusehends mehr und können einen großen Unterschied machen. Welche Unterschiede die Schulauswahl bestimmen sollten, bleibt für Eltern oft auch an "Tagen der offenen Tür" unklar. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Wiener Schullandschaft, skizziert die Rahmenbedingungen der Schulsuche in Wien und zeigt relevante Unterschiede von Schulen auf.

Leitung: Mag. Gerhard Patzner, Pädagoge
Termin: Donnerstag, 23.05.19, 1900 Uhr
Kosten: € 20,- (Anmeldung erforderlich!)

Sexuelle Entwicklung des Kindes [Vortrag]

Sexuelle Bildung – von Anfang an!
(Vortrag mit anschließendem Austausch)

Alle Menschen werden als sexuelle Wesen geboren. Vielen Eltern macht dieser Gedanke Angst, weil sie ihre Kinder natürlicherweise schützen wollen. Beim Thema kindliche sexuelle Entwicklung ist jedoch am wichtigsten, zu begreifen, dass kindliche Sexualität nichts mit dem zu tun hat, was Erwachsene unter Sexualität verstehen. In diesem Vortrag geht es darum, die kindliche sexuelle Entwicklung als Teil des
Heranwachsens von Menschen verstehen zu lernen. Eltern und andere Bezugspersonen können hier erfahren, wie sie von Geburt an im Erziehungsalltag adäquat bei der sexuellen Bildung eines Kindes unterstützen können. Durch einen altersgerechten Umgang mit Sexualität kann ein wichtiger Schutz vor (sexueller) Gewalt geleistet und Kinder zu selbstbestimmten Erwachsenen erzogen werden.

Leitung: Cornelia Lindner
Termin: Dienstag, 12.03.2019, 1830 Uhr
Kosten: € 20,- Anmeldung erforderlich!

Geschlechterrollen [Vortrag]

Typisch Bub. Typisch Mädchen. – Eine Auseinandersetzung mit Geschlechterrollen.
Vortrag mit anschließendem Austausch

Im Kindergartenalter ist Kindern die geschlechtliche Zuordnung und
Die damit verbundenen gesellschaftlichen Normen noch egal. Buben in
Kleidern und Mädchen, die sich als Buben bezeichnen, sind hier ganz normal. Sobald Kinder ins Volksschulalter kommen, geht es jedoch sehr schnell darum, was Buben und Mädchen ausmacht. Das „eigene“ Geschlecht wird vom „anderen“ Geschlecht abgegrenzt und es
Entstehen oftmals Rivalitäten zwischen Buben und Mädchen, deren
Zweck die Abgrenzung der Geschlechter ist. Woher dieses Interesse und der Wunsch nach einer Abgrenzung kommen und was es mit Geschlechterrollen auf sich hat, wird in diesem Vortrag beleuchtet. Es wird auch darauf eingegangen, wie Eltern und andere Bezugspersonen Kinder abseits von Geschlechterstereotypen in ihrer sexuellen Entwicklung begleiten können.

Leitung: Cornelia Lindner
Termin: Dienstag, 07.05.2019, 1830 Uhr
Kosten: € 20,- Anmeldung erforderlich!



Angebote von PartnerInnen

Sonntags-BrunchSonntags-Brunch für Alleinerziehende und ihre Kinder

Jeden letzten Sonntag im Monat können Alleinerziehende und ihre Kinder (von 0-6 Jahren) in gemütlicher Atmosphäre Kontakte knüpfen, sich vernetzen, Erfahrungen als Alleinerziehende austauschen und gemeinsam weitere Aktivitäten planen. Eine Kinderbetreuerin beaufsichtigt die Kinder im Nebenraum, sodass die Möglichkeit für die Erwachsenen besteht, sich in Ruhe auszutauschen. Eine ausgebildete Gruppenleiterin bereitet eine angenehme Umgebung vor und steht für Gespäche, Fragen und Anliegen vor Ort zur Verfügung.

Termine: Sonntag, 27.01., 24.02., 31.03., 14.04., 26.05., und 30.06.2019
jeweils 0930 - ca. 1230 Uhr
Kosten: Erwachsene € 4,50 und Kinder ab 2 Jahre € 2,-
Weitere Informationen und Anmeldung bei der Kontaktstelle für Alleinerziehende, Tel. 515 52 33 43 oder per E-Mail an die Gruppenleitung.

nach oben

Foto GespräsrundeOffene Eltern-Gesprächsraum zum Thema
"Die hochsensible Familie"

Wir treffen uns monatlich, um uns über die Herausforderungen im Familienalltag mit Hochsensibilität auszutauschen. Was bedeutet es für das Familienleben, wenn das Kind oder ein Elternteil hochsensibel ist? Wenn dich eine Fragestellung besonders beschäftigt, führen wir eine lösungs-orientierte Diskussion. Die gemeinsame Suche nach Handlungsmöglich-keiten, das Verständnis für neue Perspektiven und das Einbringen der eigenen Erlebnisse sind eine große Bereicherung.

Termine 2018/2019: Mittwoch, 09.01., 13.02., 06.03., 03.04., 08.05. und 12.06.19
jeweils 1900 - ca. 2030 Uhr
Kostenbeitrag: € 15,- / Abend
Begleitung: Maga Karolin Gahleitner, familylab-Trainerin, Elternberaterin
Die Anmeldung ist für jeden Abend separat erforderlich. Weitere Informationen: www.hochsensiblefamilie.wordpress.com.
Kontakt & Anmeldung: Karolin Gahleitner, Tel. 0676 420 00 74

Foto Original Play GruppeOffene Gruppe "Original Play"

für Kinder von 3 bis 15 Jahren
"Von Herzen spielen" ist das, was wir instinktiv mit Babys und Kleinkindern tun - oder wie junge Hunde miteinander spielen. Aber mit ca. drei Jahren weicht dieses liebevolle Spiel in unserer Kultur dem Wettbewerb, Spielregeln oder sogar Raufen und Kämpfen! Und das verunsichert und frustriert Kinder wie Eltern. Original Play zeigt, wie man diesen Schatz hinüberretten kann und weiter liebevoll und sicher miteinander spielen kann - von kuschelig bis wild und schnell!
Es geht um das Erleben des "Ursprünglichen Spiels" mit den Kindern auf der Mattenfläche.

Termine: Montag,
03.09., 10.09., 17.09., 24.09.,
01.10., 08.10., 15.10., 22.10., 29.10.,
05.11., 12.11., 19.11., 26.11.,
03.12., 10.12., 17.12.2018
und 07.01., 14.01., 21.01., 28.01.2019,
jeweils 1600 - 1700 Uhr

Kosten: Schnupperstunde bei freier Spende, Dreierblock € 28,- Sechserblock € 50,-
Keine Anmeldung erforderlich!
Blockkarten vor Ort oder auf http://originalplay.at/shop/
Leitung durch erfahrene Original Play Apprentices (alternierend): Armin Knauthe (Kindergartenpädagoge), Robin Riess (Alternativschullehrer), Christian Bauer (NMS-Lehrer)
Weitere Informationen: Armin Knauthe, 0699-12848864 und http://originalplay.at

Foto Good Vibes DrummingGood Vibes Drumming – Rhythmuskurse

Neues einzigartiges Rhythmuskonzept für Kleinkinder und Kinder
Good Vibes Drumming Kurse ermöglichen deinem Kind Rhythmus durch unsere Sprache zu entdecken und umgekehrt. Jedes Wort ist in Silben geteilt, die rhythmisch aneinander gereiht werden. Weiters zielt dieser Kurs auch auf Bewegungen und Körpergefühl ab. Dein Kind lernt durch sensomotorische Übungen seine Bewegungen zu regulieren. Es lernt über Musik Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Musik gibt deinem Kind eine Möglichkeit gesehen und verstanden zu werden. Und natürlich, um es nicht zu vergessen, weil Rhythmus einfach Spass macht und entspannend auf Geist und Körper wirkt!

Termine: Ab 13.Februar und 15.Mai 2019 jeden Mittwoch
Toddler - Rhythmuskurs für Kinder von 0-2 Jahre - jeweils 1600 - 1650 Uhr
Kids - Rhythmuskurs für Kinder von 2-5 Jahre – jeweils 1700 - 1750 Uhr
Kosten: € 159,- für 10 Kurseinheiten die wöchentlich ausgenommen Feiertage und Ferien stattfinden.
Weitere Informationen unter http://www.goodvibesdrumming.at/kurse

Zum Kennenlernen gibt es einen Schnupperworkshop Trommeln für Kinder von 0 - 6 Jahre.
Termin: 23.01.und 24.04.19, 1600 - 1700 Uhr

Weiter zu unseren aktuellen Terminen

nach oben